Selbsthilfe bei Schüchternheit und sozialer Phobie

 

intakt e.V.

Der intakt e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Er wurde am 3.9.2004 gegründet und nennt sich im Untertitel "Norddeutscher Verband der Selbsthilfe bei sozialen Ängsten".

Er besteht aus Mitgliedern der Selbsthilfegruppen, die unter Wo und Wann verzeichnet sind und gründet Gruppen in weiteren Städten.
Weitere Gruppen laden wir gern zu einer Vereinsmitgliedschaft ein, unterstützen sie und vermitteln ihnen Mitglieder.


Der intakt e.V. hat als Vereinszweck die Förderung der Selbsthilfe im Bereich der sozialen Ängste - Schüchternheit, Soziale Phobie, Soziale Isolation - sowie die Förderung von Forschung, Bildung, Kultur und Öffentlichkeitsarbeit in diesem Bereich in seine Satzung geschrieben.

Daraus ergeben sich folgende Aufgaben, die wir auch als Angebote an interessierte Gruppen, Gruppenleiter und Gruppengründer machen:
   - Unterstützung / Anregung von Gruppengründungen
   - "Ausbildung" / Beratung von Gruppenleitern/-organisatoren
   - Vernetzung von Gruppen
   - Auf Betroffene abgestimmte Seminare, Kurse etc.
   - Auf Betroffene abgestimmte Treffen / Veranstaltungen
   - Infoveranstaltungen / Vorträge
   - Archivieren / Auswerten von Büchern, Medien etc. ("intakt-Mediothek")
   - Gruppenübergreifendes Infomaterial / Veröffentlichungen
   - Buchprojekt "Erlebnisberichte"
   - Infoblatt "intakt-Rundbrief"
   - Gemeinsame Pressemitteilungen
   - Ein Bewußtsein für unsere Themen in der Öffentlichkeit erzeugen
   - "Gemeinsam sind wir stärker"


Kontakt: intakt-ev(a)schuechterne.org


Diese Seite wurde automatisch erstellt mit JULIAN'S MACHSEIT Perlscript
zuletzt am 18.02.2014 um 12 Uhr 33