Selbsthilfe bei Schüchternheit und sozialer Phobie

 

Mark Vicente et al., Bleep


Von

Mark Vicente, Betsy Chasse, William Arntz

Verlag

Horizon Film Distribution

ISBN

6401885

Jahr

2004



Ein Film, der ermutigt, die Möglichkeiten des Lebens auch zu sehen und zu leben.

Vierzehn Experten berichten über Quantenphysik, Körperchemie, aber auch ein wenig Esoterik. Wichtiger ist aber:
Ihre Aussagen sind eingebettet in die Geschichte einer taubstummen Fotografin, die ihre Welt neu entdeckt, mit anderen Augen sieht, auf einer Party heftig abstürzt - und am Ende aus eigener Kraft ihre Lebenskrise und ihre Ängste überwindet. Besonders die Szene der Neufindung ist überwältigend gestaltet und macht Mut, gesellschaftliche "Wahrheiten" zu hinterfragen, eigene Lebensregeln zu finden, zu ändern und das eigene Leben positiver zu sehen und zu gestalten.

Hauptrolle: Marlee Matlin
Regie: Mark Vicente, Betsy Chasse und William Arntz (USA 2004)



Diese Seite wurde automatisch erstellt mit JULIAN'S MACHSEIT Perlscript
zuletzt am 12.10.2017 um 17 Uhr 33