Selbsthilfe bei Schüchternheit und sozialer Phobie

 

NAKOS INFO, Nr.109, Nov.2013

Wer ist eigentlich... intakt e.V.
Wenn das Wort im Hals stecken bleibt
Selbsthilfeverband "intakt e.V." bei Schüchternheit und sozialer Phobie

Von NAKOS INFO Red.

Der intakt e.V. wurde am 3. September 2004 als gemeinnütziger Verein gegründet. Er setzt sich mit Aktionen wie Wettbewerben oder Plakatverteilungen für mehr Aufmerksamkeit gegenüber Menschen ein, die unter sozialen Ängsten leiden und dadurch häufig in starker Isolation leben. Der Verein unterstützt Selbsthilfegruppen vor Ort und wird von Betroffenen für Betroffene geleitet. Er unterscheidet sich damit von klassischen Fachverbänden und setzt auf den Erfahrungsschatz derer, die selbst Phobien gleicher Art durchlebt haben.
Soziale Ängste machen sich zumeist auf Veranstaltungen bemerkbar, Betroffene fühlen sich von anderen beäugt oder bewertet und entwickeln aufgrund eines niedrig ausgeprägten Selbstbewusstseins rasch Scham- und Schuldgefühle. In der Kommunikation wirken sie schüchtern und zurückhaltend, sprechen oft leise und stotternd. Typische die oftmals auch mit Panik gepaarte Phobie auslösende Situationen sind Prüfungsmomente, Vorträge, Reden, Geburtstagsfeiern, das Bewegen im öffentlichen Raum oder Dialoge, bei denen die Betroffenen im Mittelpunkt stehen oder empfinden, sie würden dahin gedrängt.
Beim intakt e.V. verzeichnete Selbsthilfegruppen existieren vor allem im norddeutschen Raum, unter anderem in Braunschweig, Hannover, Magdeburg oder Wolfsburg, aber beispielsweise auch in Konstanz. Der Verein regt zudem auch die Gründung neuer Gruppen an und versucht zu vernetzen und zu betreuen. Mit einer Initiative für einen Südverband will der "intakt e.V." nun auch die Installierung fester Strukturen im süddeutschen Raum stärker forcieren.

intakt e.V. hat zahlreiche Erfahrungsberichte von Betroffenen in einem Buch gesammelt und zusammengefasst: Julian Kurzidim (Hrsg.): Der ängstliche Panther. Projekte-Verlag Cornelius, Halle 2011. 978-3-86237-604-9

Kontakt:
intakt e.V.
Julian Kurzidim, Dennis Riehle, Tobias Oder (Vorstand)
Wendenring 4 (Briefkasten 93)
38114 Braunschweig
Tel: 05 31 / 349 65 18
E-Mail: intakt-ev(ä)schuechterne.org
Internet: http://www.schuechterne.org

Zurück zur Presseseite



Diese Seite wurde automatisch erstellt mit JULIAN'S MACHSEIT Perlscript
zuletzt am 06.01.2021 um 17 Uhr 07